Mitschke & Collegen
Rechtsanwälte
StartseiteDie KanzleiDie AnwälteDas TeamVeröffentlichungenDatenschutzerklärungImpressum
Kein Hund in unserem Garten! PDF Drucken
Mittwoch, den 10. Dezember 2008 um 15:32 Uhr

Die Antragsgegner argumentierten, dass der Hund außerhalb des Grundstücks ausgeführt werde. Seine Größe allein sei kein Indiz für die Gefährlichkeit. Gefährdungen durch Hundekot könne durch regelmäßiges Entwurmen des Hundes begegnet werden, im Übrigen seien die Kinder im Garten auch durch den Kot freilaufender Katzen gefährdet.

Das OLG hat zum "Hundeverbot" Stellung genommen:

"Das AG habe nur das Herumlaufen des großen Hundes im Gartenbereich untersagt. Bei der Abwägung der Interessen der Beteiligten müsse berücksichtigt werden, dass es sich bei dem Tier um einen sehr großen Hund handele. Ohne dass es entscheidend darauf ankomme, dass der Hund noch nie jemanden gebissen habe, folge schon aus seiner Größe, dass er sich nicht unangeleint und ohne Aufsicht im Garten aufhalten dürfe, in dem kleine Kinder spielten.

Durch das nicht sicher vorhersehbare Verhalten des Hundes und der Kinder könne es zu Situationen kommen, in denen der Jagdinstinkt eines noch so kinderlieben und gut ausgebildeten Hundes erwache. Auch sei nicht auszuschließen, dass Kinder und Erwachsene erschräken oder Angst bekämen, wenn sie diesem großen Hund im Garten begegneten."

Weiterhin können die Antragsgegner es nicht gänzlich vermeiden, dass ihr Hund sein "Geschäft" im Garten verrichte. Auch die Ausscheidungen von entwurmten Hunden könne den Antragstellern auf dem Grundstück letztlich nicht zugemutet werden.

Diese latente Gefährdung müsse von den Antragstellern nicht hingenommen werden. Gegen diese mögliche Gefährdung und Verschmutzung könne letztlich nur eine Leinenpflicht Abhilfe schaffen. Diese Leine darf eine maximale Länge von 3 Metern nicht überschreiten. Des Weiteren müsse das Tier von einer Person (mindestalter 16 Jahre) begleitet werden.

Das LG muss nun unter Beachtung dieser Grundsätze erneut entscheiden.

Wir werden Ihnen den Ausgang dieser Entscheidung nicht vorenthalten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unerer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zu den von uns genutzten Cookies und wie diese gelöscht werden können, finden Sie unter folgendem link: To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk